LENA


Mein Spitzname ist Lena Lu.

Daher LU YOGA ;)

 

Nun zu meiner Geschichte:

 

Mit 24 Jahren ging ich nach Australien mit der Absicht, zu mir zu finden, zu erfahren, wer ich wirklich bin. Ich kündigte meinen Job, beendete meine unglückliche Beziehung und war nur noch gespannt was die große weite Welt zu bieten hat.

 

Nach vier Monaten erfuhr ich bereits, was gutes, zu gutes Essen bewirken kann, nämlich dass man nicht mehr in die berühmte Lieblingsjeans passt. Nach einem weiteren Monat hatte ich bereits zwölf Kilogramm zugelegt. Vielleicht hatte es auch etwas damit zu tun, dass ich aufgehört hatte zu rauchen. 

Es musste sich etwas ändern.

 

Durch Zufall begegnete ich Shi. Shi ist nach Australien ausgewandert und unterrichtet dort Yoga. Bei ihr hatte ich meine erste Yogastunde. Ich erzählte ihr, wie sehr mich mein Gewicht belastet und alles was damit in Verbindung steht, nämlich unglücklich und unzufrieden mit sich selbst zu sein. Shi wollte mir helfen und bot mir an, einen Ernährungsplan zu erstellen und mich individuell in Yoga zu unterrichten. Dreimal in der Woche bekam ich mein ganz individuelles  Personal Training. Mit der Zeit nahm ich ab,   stellte meine Ernährung um und lebte bewusster. Ich lernte gelassener an das Thema ran zu gehen.

 

Zurück in Deutschland war ich so sehr von der Yoga-Welt fasziniert, dass ich mich entschlossen hatte, eine Yoga-Ausbildung zu machen. Ich absolvierte die Ausbildung in einem renommierten Studio in Düsseldorf. In dieser Zeit verlor ich die restlichen Kilos und war wieder in meinem alten/neuen Körper, nur vielleicht noch etwas glücklicher.

 

Während der Ausbildung wurde mir schnell klar, dass ich Yoga an meine Mitmenschen weitergeben möchte. Auf meinen Reisen durch Südostasien bin ich den Spuren des Yogas nachgegangen und habe mich inspirieren lassen. In Myanmar, im alten Burma, unterhielt ich mich lange mit einem Mönch in einem sehr schönen Tempel. Ich erzählte ihm von meiner Ausbildung. Durch ihn sah ich alles noch viel deutlicher und auch die Möglichkeiten, die ich durch meine Yoga-Ausbildung hatte.

Yoga noch mehr weiterzugeben. Ich wollte nun mein eigenes Studio. 

Mein LU YOGA Studio.

 

Und heute weiß ich, dass es damals gut war unglücklich und unzufrieden gewesen zu sein und das es gut war 16 Kilo zugenommen zu haben. Ich musste durch diese Tiefen in meinem Leben gehen um meine wahre "Bestimmung" zu finden. 

Yoga macht mich glücklich, jeden Tag aufs neue.

Meine Bestimmung ist es Yogalehrer zu sein und mit LU YOGA einen Ort zum Wohlfühlen, Kraft tanken und Entspannen geschaffen zu haben.

 

Lena 

 

Das LU yoga team


SARAH

 

UNTERRICHTET VINYASA YOGA 1-2

MITTWOCHS VON 18:00-19:00 UHR

 

Mein Name ist Sarah, ich bin 29 Jahre alt und habe Yoga im November 2013 kennen und lieben gelernt. Mein Wunsch ist es, jedem die physischen und psychischen Vorteile von Yoga näher zu bringen.

 

„Komm mal mit zum Yoga, das ist was für dich“ waren die Worte meiner Freundin im November 2013. Seitdem lerne ich wie man Ruhe und Bewegung vereinen kann. Ich bin der Meinung, dass jeder von uns in der heutigen Zeit einen Ruheort braucht. Da wir aber sehr viel Stress und sehr wenig Zeit haben und die meisten höchstens 90 Minuten aufbringen können, ist es mein Ziel, diese 90 Minuten genau dazu zu nutzen, Bewegung und Ruhe zu verbinden, um so neue Energie für den Alltag zu tanken. Wir werden gezielt auf unsere Atmung achten und gemeinsam durch schöne, dynamische Flows gleiten. 

 

Namasté

Eure Sarah


Nicole

 

UNTERRICHTET YIN YOGA IN KOMBINATION MIT KLANGSCHALEN AB JULI

 

 

Nachdem ich über meine Yogapraxis das erste Mal in Kontakt mit Klang und Klangschalen kam und danach folgend meine erste Klangmassage bekommen habe, war ich sehr erstaunt und beeindruckt, wie schnell ich dabei in eine tiefe Entspannung und einen inneren Frieden kommen konnte.

Danach stand für mich fest, dass ich neben meiner Yin- und Vinyasa-Yogalehrer Ausbildung mich auch in dem Bereich des Klangyogas und Klangmassagen ausbilden lassen wollte um diese Erfahrung meinen Schülern weitergeben zu können. Deshalb kombiniere ich sehr gerne meine Yin Yoga Stunden mit den Klangschalen. Durch die sanften Klänge kannst du dir eine noch tiefere Entspannung ermöglichen und Zeit finden dich zu regenerieren.

Yin Yoga bzw. Klangyoga bedeutet für mich in eine tiefe Entspannung finden, in die Stille gehen, Loslassen, Ruhe geniessen. Einfach ankommen und zu sich Selbst finden.

 

Namasté, Nicole

 


jill

VINYASA YOGA, YIN, YOGA NIDRA, HATHA YOGA

 

Yoga geht weit über die Praxis der Asana hinaus - es kann uns zu mehr Selbstbewusstsein, Klarheit, zu mehr Achtsamkeit und zu einem bewussteren Umgang mit uns und anderen leiten. 

Meine Intention ist es, dich während der Yogaklassen auf deinem Weg zu unterstützen, eine wertschätzende Haltung zu dir selbst zu entwickeln, mehr ins Fühlen und zurück zu deiner Intuition zu kommen. Für mehr Herz, weniger Kopf. 

Meine Hatha Vinyasa Ausbildung habe ich 2017 in Deutschland absolviert und meine Lehrpraxis 2019 um eine Ausbildung in Yin Yoga und Yoga Nidra in Indien erweitert. Meine Herzensangelegenheiten sind auch die Yogatherapie und traumasensitives Yoga, viele meiner Workshops habe ich auf Reisen nach Bali oder Indien besucht.

Ich freue mich auf Dich!

 


karen

KAREN's HERZ SCHLÄGT FÜR VINYASA UND  KINDERYOGA

 

Ich mache von Herzen gern Yoga! Seit meiner Kindheit hat mir Sport großen Spaß gemacht, ich habe Ballett gemacht und Tennis gespielt. Doch ich merkte, dass diese Sportarten häufig stark an Leistung orientiert sind. Im zunehmend herausfordernden Alltag suchte ich eine neue Inspiration für meine Freizeit. So kam ich zum Yoga und mich überkam ein vollkommen neues körperliches Gefühl der Entspanntheit kombiniert mit angenehmer Erschöpfung. Durch das Zusammenspiel von Atmung und Bewegung war ich völlig im Hier und Jetzt und konnte alles um mich herum vergessen. Ich wollte noch mehr über Yoga erfahren und absolvierte im KarmaKarma Yogastudio in Düsseldorf 2019 das 200h Vinyasa Teacher Training. Yoga ist zu einem sehr wichtigen Bestandteil meines Lebens geworden. Diese Erfahrungen und das Glücksgefühl, das ich durch Yoga kennen gelernt habe, möchte ich gern mit anderen teilen. Lass dich durch fließende und kreative Vinyasa Stunden mit ganz viel Herz von mir führen.

 

 

 


Susanne

VINYASA YOGA

 

„Mit Yoga den Weg finden „

Ich habe Medizin studiert ,bin Frauenärztin und habe eine Praxis in Essen Werden und betrachte den Menschen ganzheitlich.

Ich habe Yoga fest in mein Leben integriert und bin begeistert und überzeugt von der Wirkung auf alle Bereiche in Deinem Leben und möchte Dich dafür einladen , probier es und sieh wie es auf Dich wirkt . 

Ich lade Dich herzlich dazu ein. 

„Praktiziere und alles wird kommen“ 

Nadine

Nadine ist Vinyasa- und Yin-Yoga-Lehrerin nach den Richtlinien der Yoga Alliance. Inspiriert durch viele Jahre eigene Anusara- und Iyengar-Praxis liegt der Fokus in ihren Flow-Stunden auf der Ausrichtung. Mit Leidenschaft und Hingabe unterrichtet Nadine aber auch Yin Yoga mit dem Fokus auf Loslassen von Anspannung in Körper und Geist.